Häufige​ Fragen Garagentoröffner

Für welche Garagentore ist ein elektrischer Öffner geeignet?
Ein elektrischer Garagentoröffner der HBJR-Serie ist für die folgenden Tor-Typen geeignet:

  1. Nach aussen öffnende Schwingtore

   2.  Sektionaltore

 *Nicht geeignet für nach innen öffnende Schwingtore.

Die minimale Höhe oberhalb des Garagentores muss 4 cm betragen.

Bis zu welcher Höhe und Führungsschienenlänge kann ein Garagentor geöffnet werden?
In Verbindung mit den HBJR-600 und HBJR-800 Öffnern beträgt die Länge der Führungsschienen 3 Meter. Dadurch können Sie das Garagentor bis zu einer Höhe von ca. 2,40 m vollständig öffnen. Die Führungsschienen für den HBJR-800 Öffner sind auf Wunsch mit einer Länge von 3,30 m lieferbar, Öffnungshöhe bis 2,70 m.

Bei den Öffnern HBJR-1000, 1200 und 1500 beträgt die Länge 3,30 m, vollständige Öffnungshöhe bis ca. 2,70 m. Auf Anfrage sind die Führungsschienen auch in 3,90 m Länge lieferbar, Öffnungshöhe bis 3,30 m.

Die Randhöhe der Schienen beträgt 3 cm, die Breite 7,50 cm.

Sind die Garagentoröffner getestet?
Ja. Sie verfügen über ein CE und TÜV Süd Zertifikat. Zusätzlich werden alle Antriebe vor Lieferung in der Fabrik angeschlossen und nochmals getestet.

​Hinderniserkennung durch Kraftbegrenzung



Einstellung HBJR Garagentor Antriebe 

Der Handsender funktioniert nach dem Einlernen des Öffners  nicht / auf dem Display steht Code "C".
Was ist zu tun?

1. Die 4 Muttern, mit denen der Motor an den Führungsschienen befestigt ist, lösen. Den Motor abnehmen und dann wieder zurücksetzen, danach die Muttern etwas weniger fest als vorher anziehen.

2. Den Öffner nicht auf die maximal mögliche Offen-Position einlernen. Sobald das Tor ausreichend geöffnet ist, können Sie mit dem Drücken von "UP" stoppen und mit dem Einlernen nicht bis an das Schienenende fortfahren. Verfahren Sie bitte ebenso beim Einlernen der Dicht-Position sodass durch gutes Abstimmen das Garagentor nicht zu kräftig zuschlägt.

3. Die Kettenführung / der Zahnriemen ist zu stramm. Dies können Sie durch die Feder an der Vorkante der Schiene einstellen bzw. anpassen.

Wie ist mein Garagentor nach der Montage verriegelt?
Ihr Garagentor wird nach Montage des Toröffners mit dem Motor verriegelt und kann auch nur mittels dieser Technik geöffnet werden.  Jeder Versuch, das Tor auf andere Art zu öffnen, wäre konkret Gewaltanwendung, wobei das gesamte System einschliesslich Stützen und Bügeln zerstört würde.  Sie sollten sich also unbedingt die Zeit nehmen, um das Tor in einer Notsituation ordnungsgemäss korrekt zu entriegeln und danach wieder kurzzeitig das ursprüngliche manuelle Schliess-System gebrauchen.

Wie komme ich bei Stromausfall oder einem defekten Tor in meine Garage?
Wenn es keine alternative Möglichkeit gibt, haben Sie in diesen Fällen keinen Zugang zu Ihrer Garage. Um diese Notsituation auszuschliessen, können Sie einen Schalter zur Notentriegelung installieren oder ein Notstromakku anschaffen, welches allerdings bei einem Defekt auch keine Lösung bietet.  

Warum hat die Fernbedienung 4 Tasten und wofür sind diese?
Die oberste Taste ist standardmässig von dem Handsender eingelernt. Die linke und rechte Taste benutzen Sie, wenn Sie mehrere Garagen nebeneinander haben und diese mit einem Handsender bedienen wollen. Die Taste mit dem Schloss ist eine zusätzliche Sicherung. Mit dieser optionalen Funktion kann das Garagentor nicht einfach per Tastendruck geöffnet werden. Zunächst muss nämlich die Taste mit dem Schloss gedrückt werden und danach die andere, eingelernte Taste. Das ist z.B. praktisch, wenn sich der Handsender in der Hosentasche befindet.

Ich kann die Handsender im Paket nicht finden.
Die Handsender befinden sich in 2 kleinen Schachteln mit dem Text HBopeners oder Handsender. Die Schachteln befinden sich in der Styroporhülle-/verpackung des Motors.

Es gelingt nicht, die Mutter mit der Feder dazwischen auf das Gewindeende zu montieren.
Dies ist tatsächlich nicht ganz einfach. Zum einwandfreien Funktionieren des Systems ist es wichtig, dass die Kette bzw. der Riemen gespannt ist.
1. Prüfen Sie bitte, ob die Kette bzw. der Riemen ordnungsgemäss in der Schiene liegt.
2. Ist die Spannung der Kette bzw. des Riemens links und rechts gleich?
3. Probieren Sie, die Kette bzw. den Riemen etwas mit einer Zange zu spannen und dann die Mutter zu montieren.

Funktionieren die Handsender nach dem Einlernen nicht?
Lernen Sie die Handsender erneut ein. Das geht folgendermassen:
1. Drücken Sie auf CODE, es erscheint Su.
2. Drücken Sie zweimal eine Taste auf dem Handsender, Su beginnt zu blinken.
3. Jetzt erscheint    "--"   der Sender ist eingestellt.

- Funktionieren die Handsender noch nicht?
In diesem Falle probieren Sie bitte das Folgende:
1. Lösen Sie die 4 Befestigungspunkte. Heben Sie den Motor ab und setzen ihn zurück, drehen Sie die Muttern nicht zu fest an.
2. Lernen Sie den Motor nicht auf die maximale Offen-Position ein. Stoppen Sie mit dem Drücken von UP sobald das Garagentor genügend geöffnet ist. Setzen Sie das Einlernen also nicht bis zum Erreichen des Schienenendes fort. 
3. Die Kette bzw. der Riemen ist zu stramm gespannt, mittels der Feder vorn an der Schiene können Sie die Spannung einstellen.

- Funktionieren die Handsender immer noch nicht?
Wenn Obiges nicht hilft, probieren Sie bitte den Motor vor der Montage auf der Schiene einzulernen. Lernen Sie einfach etwas Willkürliches ein und testen dann, ob er ohne Energieeinsatz funktioniert. 

- Funktionieren die Handsender jetzt?
Dann können Sie den Motor nun auf der Schiene montieren und erneut einstellen. Bitte achten Sie dabei  auf die oben genannten Tipps.

Die Handsender funktionieren nicht, wenn ich eine Taste anschliesse
1. Prüfen Sie, ob Sie einen Impulsschalter benutzen (Türklingelsystem). Ein An/-Ausschalter funktioniert nicht weil dieser eine Durchverbindung herstellt.
2. Schliessen Sie 2 Kabel an den Tastenanschluss des Motors an und erzeugen Sie einen Kontakt. Funktioniert die Taste jetzt wunschgemäss? Dann liegt das Problem im Schalter.

© 2010 - 2020 HBtorantriebe | sitemap | rss | ecommerce software - powered by MyOnlineStore